CD Art Framer Quintet Über 30 Jahre lebte einer der wichtigsten Trompeter des Jazz - Art Farmer - in Wien, über 25 Jahre gastierte er regelmäßig im JAZZLAND, und man sprach in diesen langen Jahren immer wieder darüber, daß man mit seinem Wiener Quintett (Harry Sokal ts&ss, Fritz Pauer p, Paulo Cardoso b, Mario Gonzi dm) unbedingt eine "live"-CD einspielen müßte, um die spezifische Stimmung und die musikalische Intensität, die anscheinend nur in einem kleinen Club in dieser Qualität entsteht, zu dokumentieren. Im Jänner 1998 kam es dann endlich zu diesen - inzwischen leider historischen - Aufnahmen, die durch die spezielle Atmosphäre im JAZZLAND und durch die höchste musikalische Klasse der Musiker zu einer der zeitlos besten österreichischen Jazzproduktionen geworden sind.
DIESE CD IST NICHT MEHR ERHÄLTLICH
CD Land Of Dreams - Eddi "Lockjaw" Davis So wie der unvergleichliche Art Farmer war auch der Tenorsaxophonist Eddie "Lockjaw" Davis in der nun schon 44-jährigen Geschichte des JAZZLAND eine überaus wichtige Persönlichkeit. Er kam in 12 Jahren für sage und schreibe 18 Wochengastspiele nach Wien und prägte mit seiner grandiosen Persönlichkeit die musikalische Entwicklung von zahlreichen heimischen Musikern. Anläßlich unseres 10-jährigen Jubiläums im Jahre 1982 ging "Jaws" mit Michael Starch p, Stefan Prokesch b und Viktor Plasil dm in Gerhard Wesselys SOUNDBORN-STUDIO - Charlie Ratzer g stieg mehr oder weniger zufällig (und ganz grandios) in die Session ein, und eine herrliche LP entstand. Für die CD Fassung kommen noch einige von WALTER KOLAR im JAZZLAND aufgenommene Titel hinzu. Dies sind die letzten veröffentlichten Aufnahmen. Für die speziellen Fans vom Eddie Davis birgt diese Scheibe einen besonderen Leckerbissen - die (soweit mir bekannt) einzigen vokalen Äußerungen dieses Giganten auf einem Tonträger: auf dem letzten Titel verabschiedet er sich überaus launig von seinem Publikum.
JAZZLANDBUCH Geschichte und G'schichtln 20 Jahre einen Jazzclub leiten - da ereignen sich jede Menge lustige, traurige, nachdenkliche und auf alle Fälle swingende Stories. Mein "Beruf" vor der musikalischen und später auch gastronomischen Leitung des JAZZLAND war der des "Gebrauchs-Schriftstellers". Ich schrieb (wenig veröffentlichte - aber anspruchsvolle) Science Ficiton Stories und jede Menge (gut verkauften) Mist - von Krimis über humoristische Romane bis hin zum Porno, um Geld zu verdienen - das half mir (nebenbei gesagt) so manche Durststrecke zu überwinden, die es in den ersten Jahren des JAZZLAND reichlich gab - und die gibt es heute noch. Diese Schreibroutine half mir sehr wesentlich dabei, das ERSTE JAZZLANDBUCH (Geschichte und G'schichtln) zu verfassen.
Das erste? Ja - ein zweites wird angedroht!
Es sollte im März 2002 erscheinen, wenn das JAZZLAND 30 Jahre alt wird.
Das dritte Buch kommt dann im März 2022 - da ist das JAZZLAND schon 50 Jahre alt und ich zähle erst 79 Lenze.
Es geht doch wirklich nichts über eine realistische Zukunftsplanung.....

DIESES BUCH IST NICHT MEHR ERHÄLTLICH


Buch "Swing That Music!" 30 Jahre Jazzland

"Swing That Music!"  30 Jahre Jazzland

Ein sehr persönliches JAZZLAND-Lexikon von Axel Melhardt
(ISBN 385431275X, 9783854312758)

Mit über 3300 Eintragungen aus der Geschichte des Kellers unter der Ruprechtskirche. Alle Musiker und alle Bands aus Österreich und der internationalen Jazzwelt.
Mit über 500 Photos von Peter Brunner, Gottfried Küsser, Klaus Schulz, Bruno Wegscheider und vielen anderen.
Mit zahlreichen anekdotischen Geschichten über und von Musikern, die diese 30 Jahre sehr wesentlich mitgestaltet haben.
Ein vergnügliches Nachschlagewerk und ein Wissen bringendes Vergnügen über den swingenden Jazz in Wien und weitester Umgebung.
Erhältlich im JAZZLAND, oder gleich hier online.
Rezensionen in unserem Medienspiegel:
im "Jazzpodium"    auf amazon.at    in "Concerto"

DIESES BUCH IST NICHT MEHR ERHÄLTLICH

Bestellung CD:
Name:
PLZ/Ort:
Strasse:
E-Mail:
Eddie 'Lockjaw' Davis -  Stk.:
Versand per Post-Nachnahme.
CD-Preis je Stk. EUR 23,-- incl.MWSt und Postgebühren (EUR 15,- plus Porto 4,45 + Nachnahmegeb. 3,50)
(Versand nur im Inland möglich, Ausland auf 
 

*) Sollte Ihr Browser oder Ihre Sicherheitseinstellungen die direkte Übertragung der Formulardaten nicht zulassen (meist daran erkennbar, dass sich beim Klick auf "Absenden" ein leeres E-Mail-Fenster öffnet), so teilen Sie uns bitte Ihre Wünsche per